Angelparadies & Fischfeinkost mit eigener Räucherei!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Jetzt vorbestellen für Weihnachtszeit und Silvester

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Zur Weihnachtszeit und für Silvester bitten wir sie vorzubestellen.

Sie bekommen bei uns, frischen oder selbst geräucherten Aal, Lachs, Forelle, Lachsforelle & Karpfen.

Für ihre Feierlichkeiten  können sie sich gerne auch Fischplatten

zusammen stellen lassen.

 

Bitte bestellen sie telefonisch

oder persönlich vor !

   

Unsere Angelteiche

In landschaftlich schönster Gegend bieten wir Ihnen das Angeln auf Forellen, Aale, Karpfen, Stör und Wels, in klaren, frischen Quellgewässer.

Sitzmöglichkeiten 

Rund um unsere Angelanlage befinden sich Bänke und Unterstände, die von den Anglern genutzt werden können. Wir bitten sie jedoch die Anlage sauber und ordentlich zu hinterlassen und den Müll wieder mit nach Hause zu nehmen.

News

Neuheiten für die Zukunft

 

1. Erneuerung der Uferbefestigung am Angelteich                                          

2. ​Drei weitere Teiche zum vermieten für Angelclubs und Privat Personen       

3. Neue Unterstände und Sitzmöglichkeiten für unsere Angeler                               

 

 

In ewigen Gedenken an das gute Herz des Forellenhofes.

Marlene Bieker

"Du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall wo wir sind, für immer in unserem Herz "

 

Wir trauern um unsere liebe Frau, Mutter und Oma.

 

In stiller Trauer geht es weiter...

Unser Teichbesatz

Regenbogenforelle

Die Regenbogenforelle stammt ursprünglich aus Nordamerika. Seit dem 19.Jahrhundert wurde sie durch den Export weltweit verbreitet. Sie bevorzugt sauerstoffreiche Fließgewässer mit niedrigen Teich-Temperaturen.

Lachsforelle

Die Lachsforelle unterscheidet sich durch das höhere Gewicht im Gegensatz zur Regenbogenforelle. Außerdem haben die Lachsforellen eine rötliche Fleischfärbung, woran man sie gut erkennen kann. Die rötliche Fleischfärbung erhält sie überwiegende Futteraufnahme in Form von Krustentieren.

Goldforelle

Die Goldforelle fühlt sich in sauerstoffreichen Bächen, Flüssen, Seen und Teichen, die eine niedrige Temperatur haben, wohl. Ihre Gelb/Goldene Farbe mit einem Rötlichen streifen entstand aus vielen Kreuzungen von Salmoniden.

Aal

Der Aal ist in ganz Europa beheimatet. Aale besitzen die besondere Fähigkeit Sauerstoff über ihre Haut aufzunehmen, sodass sie sich ebenso zu Land, wenn auch nur für kurze Zeit, fortbewegen können.

 

Aber Achtung: Wichtig zu wissen ist, dass Aalblut ein hämolytisches Gift (Ichthyotoxin) enthält, welches Erbrechen oder gar Lähmungserscheinungen hervorrufen kann.

Spiegelkarpfen

Karpfen sind unempfindlich gegenüber Schwankungen des pH-Wertes und des Sauerstoffgehaltes. Die mittlere Größe von Spiegelkarpfen liegt zwischen 30 und 50 cm, mit 1.5 bis 3 kg Gewicht, aber auch Längen von 100 bis 140 cm und Gewichte über 40 kg sind möglich. Der Spiegelkarpfen kann ein Alter von bis zu 60 Jahren erreichen. 

Stör

Der Stör ist ein altertümlicher Knorpelfisch, der seit über 200 Millionen Jahre auf unserer Erde beheimatet ist. Sie können bis zu 150 Jahre alt werden und über 5 Meter lang. In der Stör Familie gibt es über 25 verschiedene Arten, die aus Zentralasien sowie Europa und Nordamerika verbreitet sind.

Druckversion | Sitemap
© Luca Bieker